«

»

Okt 15

Besuch an der Airbus Werft Hamburg Finkenwerder

Im August 2013 unternahmen wir einen Städtetrip in die schöne Stadt Hamburg. Unter andererm schauten wir auch in Finkenwerder bei der dortigen Airbus Werft vorbei. Diese ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Von den Landungsbrücken fährt man mit der Fähre Linie 62 bis zum Anleger Finkenwerder und von dort mit der Linie 64 zum Anleger Rüschpark. Weiter geht es zu Fuß durch den Rüschpark zu einem Aussichtspunkt direkt an der Elbe.

An der in der obigen Karte markierten Stelle findet sich dieser Aussichtsturm.

Aussichtspunkt an der ElbeVon hier hat man einen tollen Blick über die Elbe und in Richtung der Airbus Werft.

Blick über die Elbe

Blick zur Airbus WerftNeben vielen Schiffen auf der Elbe konnte ich auch einen Airbus A320 bei der Rückkehr von einem Testflug fotografieren. Die Maschine in der Lackierung der brasilianischen Airline TAM war noch mit der deutschen Registrierung D-AVVU und der MSN 5749 beklebt.

Airbus A320 - TAM

Später gingen wir weiter am Airbus Gelände entlang und fanden in der Nähe des Werkstores eine weitere gute Position, um die Startbahn sowie Teile von Apron 2 und 3 zu überblicken. Auf der unteren Karte ist der Punkt markiert.

Von hier konnte man gut für die Montage bereitstehende Bauteile sehen.

Bauteile stehen bereit

Gerade als sich der Himmel zuzog, rollte ein Airbus A380 auf die Startbahn, um zu einem Testflug zu starten. Es handelte sich um einen A380-800 in den Farben der Airline Emirates. Der Flieger trug die französische Testregistrierung F-WWSF und die MSN 0132.

Airbus A380

Die Fotos in diesem Artikel, soweit nicht anders angegeben, sind lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Keine Bearbeitung 3.0 Unported Lizenz.

Creative Commons Lizenzvertrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>