Mrz 20

Google Doodle zum Frühlingsanfang

Zur diesjährigen Frühlingstagnachtgleiche, welche den Frühlingsanfang markiert, gibt es auf der Google-Startseite am heutigen 20.März 2012 ein Doodle.

Google Doodle zur Frühlingstagnachtgleiche

Da die Rotationsachse der Erde nicht senkrecht auf der Ebene der Bahn um die Sonne steht, kommt es im Laufe des Jahres zu einer Veränderung der Tag- bzw. Nachtlänge.  Zwischen dem 19. und 21.März sowie zwischen dem 22. und 23. September steht die Sonne senkrecht auf der Erdachse, somit sind an diesen Tagen Tag und Nacht gleich lang. In diesem Jahr war dieser Zeitpunkt, als die Sonne senkrecht über der Erdachse (Frühlingspunkt) stand, um 6:14Uhr MEZ (Quelle: Wikipedia), dieser Zeitpunkt wird als astronomischer Frühlingsanfang bezeichnet. Der astronomische Herbstanfang, bei dem die Sonne wieder die Erdachse durchquert (Herbstpunkt), nur diesmal von Nord nach Süd, ist im Jahre 2012 am 22. September um 16:49Uhr MESZ. Eine anschauliche Graphik findet sich ebenfalls bei Wikipedia:

Die Ekliptik der Erde

Tagnachtgleiche am Frühlingspunkt (Quelle: Wikipedia)

Ebenfalls in dieser Graphik zu sehen sind die Tage der Sommer bzw. Wintersonnenwende, die längsten bzw. kürzesten Tage des Jahres.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.