«

»

Nov 10

Lovefilm.de – ein Test

In diesem Beitrag möchte ich über meine ersten Erfahrungen mit dem Online Videodienst Lovefilm.de berichten. Neben der Möglichkeit DVDs und Blu-Rays auszuleihen, bietet Lovefilm.de auch einen Video-On-Demand Dienst an. Bevor man den Dienst kostenplichtig nutzen muss, kann alles kostenlos getestet werden. Dieses Testangebot habe ich wahrgenommen.

Bei diesem Beitrag handelt es sich nicht um einen bezahlten Artikel, sondern eine Meinungsäußerung meinerseits!

Alles begann mit einer Tasse Kaffee auf einer Nachtschicht. Auf der Verpackung für Melitta Kaffeepads klebte ein Aufkleber mit einem Gutschein, um eine DVD kostenlos von Lovefilm.de auszuleihen. Als ich mich im Internet über diesen Dienst schlau machte habe, fand ich herraus, dass es die Möglichkeit gibt Lovefilm.de über einen längeren Zeitraum kostenlos zu testen.

Der Service

Bei Lovefilm.de handelt es sich um eine Online-Videothek aus dem Hause Amazon. Es werden DVDs und Blu-Rays zum Verleih und ein Video-on-Demand Service angeboten. Dabei stehe am heutigen Tag nach Angaben des Unternehmens 49.268 Titel zu Auswahl. Dabei gibt es keine Frist, in der man das Medium zurück geschickt haben muss. Neben Spielfilmen stehen auch Dokumentationen und TV-Serien zum Verleih. Der Verleih erfolgt ebenso wie die Rückgabe per Post.

Die Pakete

Bei Lovefilm stehen mehrere Pakete zur Auswahl, welche auf verschiedene Nutzerprofile zugeschnitten sind. Die sind im einzelnen:

Light Medium Ultimativ Flatrate 1 Flatrate 2
kein Video On Demand 2 Stunden Video On Demand Video On Demand Video On Demand Video On Demand
2 Titel pro Monat 3 Titel pro Monat 4 Titel pro Monat unbegrenzt Titel pro Monat unbegrenzt Titel pro Monat
1 Titel gleichzeitig 1 Titel gleichzeitig 2 Titel gleichzeitig 1 Titel gleichzeitig 2 Titel gleichzeitig
4,99 Euro pro Monat 7,29 Euro pro Monat 9,99 Euro pro Monat 11,99 Euro pro Monat 17,99 Euro pro Monat
Die Anmeldung

Die Anmeldung ging vollkommen problemlos von statten. Zunächst gibt man seine E-Mail Adresse an und wählt ein Passwort. Im nächsten Schritt gibt man seine Adresse an und wählt anschliessend das gewünschte Paket. Natürlich wählt man für den kostenlosen Testzeitraum das größte Paket.

Filme ausleihen

Aus den riesigen Katalog wählt man die gewünschten DVDs bzw. Blu-Rays aus und speichert sie in der persönlichen Leihliste. Innerhalb der Leihliste können den Titel drei Priortäten – hoch, mittel und niedrig – zugewiesen werden. Somit ist es möglich den nächsten Film zu bestimmen, denn im allgemeinen wird ein zufällig ausgewählter Titel von der Liste verschickt.

Filme zurückgeben

Das Zurückgeben der Filme gestaltet sich sehr einfach, denn der Umschlag, in dem die DVD bzw. Blu-Ray nach Hause kommt, dient gleichzeitig als Rückumschlag und ist bereits frankiert. Somit braucht man nur das Medium in den Umschlag packen und in den Briefkasten werfen.

Kundigung

Die Kündigung für den Service erfolgt ganz einfach im Bereich „Mein Konto“ über den Punkt „Kundenkonto kündigen“ auf der Webseite. Die Kündigung wird sofort wirksam oder falls noch man noch ein Medium ausgeliehen hat, nach dessen Rücksendung.

Mein Fazit

Nach gut drei Wochen Test von Lovefilm.de bin ich sehr zufrieden mit dem Dienst.

Dies ist mir aufgefallen:

positiv negativ
+ grosse Auswahl an Filmen und Serien – Bei DVD-Boxen werden DVDs einzeln verschickt
+ Ausleihen und Rückgabe sehr einfach – Reihenfolge mehr oder weniger Zufällig
+ keine zusätzlichen Portokosten
+ schnell
+ gehört zu Amazon

Ich denke drüber nach den Service auch nach dem Ende des Test weiter zu nutzen, da es meiner Meinung nach ein gutes Angebot ist. Wer von den Lesern jetzt Lovefilm.de auch einmal 30 Tage kostenlos Testen möchte, hier der Link:

30 Tage Lovefilm Gratis testen

Gutscheincode: tchgf76pg

Update: jetzt Lovefilm 60 Tage kostenlos testen Gutscheincode: r4brrxwt6 (gültig bis 31.12.2013)

 

Der Fairness halber hier ein Hinweis: Der Gutscheincode ist auf mich personalisiert, falls sich jemand nach Benutzung dieses Codes nach der kostenlosen Testphase zu einem Abo entschliesst, werden mir Punkte für Freundschaftswerbung gutgeschrieben, welche in Prämien getauscht werden können. Eine Kündigung während bzw. unmittelbar am Ende des kostenlosen Testzeitraums ist selbstverständlich möglich!

1 Kommentar

1 Ping

  1. Peter

    Sehr schöner Artikel! Habe dieselben Erfahrungen machen dürfen – bin sehr zufrieden mit dem DVD-Verleih.

  1. [FWF] Lovefilm 30 Tage kostenlos Testen – Gratisadler.de

    […] Lovefilm.de – ein Test – Carstens Weblog […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>