Dez 18

Fotos auf neuen Plattformen

Der letzte Artikel auf diesem Blog ist nun schon einige Monaten her. In der Zwischenzeit haben sich einige Fotos angesammelt, von denen ich einige gerne präsentieren möchte. Da ein solcher Blog nicht unbedingt das beste Medium dafür ist, habe ich die Fotos auf andere Plattformen ausgelagert. Meine Fotos sind nun auf diesen Seiten zu finden:

Fotoseite bei Jimdo: http://cagi-fotografie.jimdo.com/
Der Stream bei Flickr: https://www.flickr.com/photos/138660378@N06/
Facebook: https://www.facebook.com/CaGiFotografie/
Google Plus: https://plus.google.com/110128938767225768014

Auf den Seiten von Flickr, Facebook und Google plus können die Fotos auch kommentiert werden. Wenn ihr dort „folgen“ bzw. „gefällt mir“ klickt, werdet ihr über neue Fotos immer auf dem laufenden gehalten. Kommentare sind mir, egal auf welcher Plattform ihr sie hinterlasst, herzlich willkommen.

Apr 30

Wieder ein Tag am Flughafen

Nach einiger Zeit gings am 29. April nochmal nach Köln, um am Flughafen Köln/Bonn ein wenig zu fotografieren. Dank des günstigen Windes und der diesmal geöffneten Landebahn 14L ergab sich eine andere Perspektive als beim letzten Besuch. Anfangs war es noch recht sonnig, doch dann zogen immer mehr Wolken auf. Glücklicherweise blieb es trocken.

Eine kleine Auswahl der Fotos könnt ihr hier sehen.

Weiterlesen »

Mrz 27

Mit der neuen Kamera am Flughafen

Vor Kurzem habe ich mir eine digitale Spiegelreflexkamera zugelegt. Es handelt sich um eine Canon EOS 1200D(Amazon Partnerlink). Sie stellt zwar lediglich das Einsteigermodell dar, doch bietet sie mir alle wichtigen Features und preislich ist sie auch recht günstig zu haben. Zusätzlich zum Kit Objektiv EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II kaufte ich mir noch das Canon EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS STM(Amazon Partnerlink) Teleobjektiv und die dazu passende Sonnenblende(Amazon Partnerlink).

Zum ersten größeren Einsatz ging es an einem freien Tag zum Flughafen Köln/Bonn. Von der Besucherterrasse kann man ohne störendes Sicherheitsglas das Vorfeld fotografieren und dank der Nähe zur Landebahn 14L sind von hier auch Fotos vom Touchdown möglich. Leider war die 14L an dem Tag wegen Bauarbeiten gesperrt, so blieb nur der rollende Verkehr als Fotomotiv übrig. Das Wetter hätte zwar etwas besser sein können, aber trotz des bedeckten Himmels, konnte ich einige Bilder machen. Eine kleine Auswahl dieser Fotos möchte ich hier präsentieren. Weiterlesen »

Nov 26

Ein Gedächtnisspiel mit dem Arduino

Seit einiger Zeit experimentiere ich mit einem Arduino Nano herum. Mein letztes Projekt war ein kleines Gedächtnisspiel, welches ich euch hier vorstellen möchte.

Die Hardware

Bei diesem Spiel geht es darum, dass vier LED in einer zufälligen Reihenfolge aufblinken und der Spieler diese Reihenfolge mit vier Tastern wiedergeben muss. Zusätzlich habe ich ein Display angeschlossen, über das Spielstände angezeigt oder andere Ausgaben gemacht werden können. Die Schaltung sieht aus wie folgt:

Steckplatine

Aufbau des Projekts

Weiterlesen »

Okt 15

Besuch an der Airbus Werft Hamburg Finkenwerder

Im August 2013 unternahmen wir einen Städtetrip in die schöne Stadt Hamburg. Unter andererm schauten wir auch in Finkenwerder bei der dortigen Airbus Werft vorbei. Diese ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Von den Landungsbrücken fährt man mit der Fähre Linie 62 bis zum Anleger Finkenwerder und von dort mit der Linie 64 zum Anleger Rüschpark. Weiter geht es zu Fuß durch den Rüschpark zu einem Aussichtspunkt direkt an der Elbe.

Weiterlesen »

Feb 22

Tipp: Lange Pausen bei der Installation von Windows 7

Nachdem ich meinen Rechner mit einer neuen Festplatte versorgt hatte, musste darauf Windows 7 installiert werden. Nach dem Starten der Installations DVD dauerte es mehrere Minuten bis die erste Eingabemaske zum einstellen der Sprache erschien. Nach dem tätigen dieser Einstellungen verging wieder eine längere Zeit bis es endlich mit der Installation weiter gehen konnte, da sich das Setup-Programm wieder eine Pause gönnte. Genervt von der ewigen Warterei suchte ich im Internet nach der Lösung für dieses Problem, denn die Installation sollte bei einem AMD Phenom II X4 und 4GB RAM zügig vonstattengehen. Die Lösung des Problems war derart abwegig, dass ich wohl alleine niemals darauf gekommen wäre. Im BIOS der Rechners war ein 3.5″ Diskettenlaufwerk aktiviert, welches aber garnicht eingebaut ist. Statt das Laufwerk einfach zu ignorieren oder selbst zu prüfen, ob es wirklich eingebaut ist, verließ sich sich das Setup-Programm auf die Angabe im BIOS und so kam es wohl zu Versuchen darauf zuzugreifen, bei denen scheinbar sehr großzügig bemessene Timeout abgewartet wurden. Nach Deaktivierung des Diskettenlaufwerks im BIOS lief die Installation wie erwartet schnell und zuverlässig durch.

Feb 13

Eine Boeing 747-8i in 1:200

Nachdem ich bereits über das 1:200 Modell des Airbus A380 (das größte Passagierflugzeug der Welt) geschrieben habe, nun ein kleiner Beitrag über die Boeing 747-8i (das längste Passagierflugzeug der Welt) im Maßstab 1:200.

Boeing 747-8i in 1:200

Boeing 747-8i in 1:200

Weiterlesen »

Feb 02

Die Werbespots beim Super Bowl XLVII 2013

Extra für den morgigen Super Bowl wurden für das US-Fernsehen wieder spezielle Werbespots produziert. Leider ist es einem Zuschauer in deutschen Fernsehen nicht vergönnt diese Spots zu sehen. Einige können aber bereits im Internet angesehen werden:

Sodastream:

Toyota „Wish granted“:

Pepsi:

Bei Mercedes Benz dreht sich in zwei Spots alles um die neue CLA-Klasse:

„Sexy Car Wash“

„Pakt mit dem Teufel“

VW mit dem Spot „Happy People“:

Beck`s Saphire:

Budweiser „Brotherhood“:

 

Dez 04

Ein TOSLINK Kabel für 0,85 Euro

Um meinen Satelliten-Receiver mit meiner 5.1 Anlage zu verbinden, benötigte ich ein TOSLINK Kabel. Bei meiner Suche fand ich bei Amazon eines mit zwei Metern Länge zum Preis von 0,85 Euro plus 1,20 Euro Versand. Da es sich um ein optisches Kabel handelt und damit Dinge wie elektrische Abschirmung oder echt goldene Stecker vollkommen irrelevant sind, dachte ich man könne bei diesem Angebot nichts falsch machen.

Das Kabel lag nach kürzester Zeit im Briefkasten und  natürlich wurde es sofort verbaut. Das Ergebnis ist, wie sollte man anders erwarten, absolut überzeugend – es funktioniert. Ich würde dieses Kabel nicht um mehrere Ecken herum verlegen oder ständig auf und abbauen, dafür macht es doch einen zu zerbrechlichen Eindruck, jedoch wird das Kabel bei mir einmal angeschlossen und verbleibt dann dort. Andere Kabel sehen deutlich stabiler aus, was sie wahrscheinlich auch sind, aber bei diesem ist das Preis- / Leistungsverhältnis absolut unschlagbar.

Das Angebot bei Amazon:

mumbi optisches Digitalkabel Toslink Kabel 2 Meter

Nov 14

Cockpitvideo Lufthansa A380 Frankfurt – San Francisco von PilotsEYE.tv

Da ich ein bekennender Fan des Airbus A380 bin, wartete ich sehnsüchtig auf die Erscheinng der PilotsEYE.tv Blu-Ray „San Francisco A380 The final flights of JR“. Direkt nach dem Erscheinen bestellte ich mir die Blu-Ray und war gespannt, was mich erwartet. Weiterlesen »

Ältere Beiträge «